Wieso gibt es eigentlich noch keine Nachtbusse am Freitag?

Viele von euch kennen das. Die Freunde wollen sich am Freitag Abend in der Meller Innenstadt treffen und gemeinsam den Abend verbringen und ihr versucht vergeblich sie zu überzeugen, diesen Plan auf den Samstag zu verschieben, um mit dem Nachtbus nach Melle und später auch wieder nach Hause zu gelangen. Da wäre es doch schön, wenn das Nachtbus-Angebot vom Samstag auch für den Freitag gelten würde!

Komplett leer ist der ZOB Melle schon um kurz nach sieben Uhr abends. Auch für die Ferien muss sich etwas bezüglich des Bustransports ändern, damit die Freizeitgestaltung in Melle Jugendlichen möglich gemacht wird!

Weiterlesen „Wieso gibt es eigentlich noch keine Nachtbusse am Freitag?“

Tote Hose im Alten Stahlwerk? – Quatsch! Mehr geht doch gar nicht!

Wer wirklich gedacht hat, dass im Alten Stahlwerk nichts los wäre, hat sich stark geirrt. Während unseres Besuchs beim Jugend- und Kulturzentrum der Stadt Melle am 28. April 2016 bekamen wir einen Einblick in die Situation vor Ort, während uns der Leiter des Alten Stahlwerks, Tim Wesselmann, die Räumlichkeiten zeigte und die Funktion der Einrichtung genauestens erklärte.

Was uns während unseres Aufenthalts sofort klar wurde: Belebt ist das Alte Stahlwerk auf jeden Fall! Weiterlesen „Tote Hose im Alten Stahlwerk? – Quatsch! Mehr geht doch gar nicht!“

Beitrag vom 08.11.2015: Melle hat endlich ein Jugendparlament!

Nachdem die JU Melle mehr als 4 Jahr für die Einführung eines Jugendparlamentes in der Stadt gekämpft hat, wurde nun endlich vom 05.-09.10.2015 das Erste Meller Jugendparlament gewählt!

Von den insgesamt 31 Kandidaten sind 17 Jugendliche im Alter von 13-17 Jahren in das Jugendparlament gewählt worden.

Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit mit dem Jugendparlament und gratulieren gleichzeitig dem neuen Vorsitzenden Lukas Paffrath zu seiner Wahl!

jupa.jpg

Beitrag vom 23.05.2015: JU Melle besucht Andre Berghegger, MdB in Berlin

Vom 20.-22.Mai haben vier JU´ler aus Melle den ehemaligen Meller Bürgermeister und jetzigen Bundestagsabgeordneten André Berghegger in Berlin besucht.

Neben einem Gespräch gab es ebenfalls noch die Möglichkeit die Debatte über das Tarifeinheitsgesetz zu verfolgen und ein wenig hinter die Kulissen des Bundestages zu schauen.

Ebenfalls standen unter anderem auch ein Informationsgespräch im Familienministerium, die Besichtigung der ehemaligen Stasi-Zentrale, eine Schiffsfahrt auf der Spree oder ein Blick über Berlin vom Fernsehturm bei Nacht auf dem Programm.

berghegger.jpg

Beitrag vom 23.05.2015: Das Jugendparlament kommt!

Bis zur Jugendkonferenz waren wir als Junge Union Melle die einzige politische Jugendorganisation in Melle, die sich für ein Jugendparlament eingesetzt hat.

Deshalb haben wir schon 2013 einen Antrag im Sozialausschuss gestellt und uns maßgeblich mit im Arbeitskreis beteiligt.

Jetzt endlich ist bald auch die letzte Hürde genommen und das Jugendparlament wird kommen!

11103273_851592981562090_2030668314342283810_o-1024x892